Aus Liebe zur Natur harmonische Akzente setzen

Reinhard Garber GbR Garten- und Landschaftsbau – Kompetenz

Verlässlicher Kundenservice, kompetente Arbeit, empathischer Umgang und kreative Gestaltung – so lauten die Erfolgsparameter der Reinhard Garber GbR Garten- und Landschaftsbau. Wir sind ein eingespieltes Unternehmen, das mit viel Herzblut und Passion mittlerweile in zweiter Generation geführt wird. Wir setzen uns mit viel Engagement für unseren Beruf ein, denn es bereitet uns große Freude, gemeinsam mit Ihnen etwas zu entwickeln und zu schaffen, woran sie lange Freude haben.

 

Unser umfangreiches Portfolio setzt sich aus vielen unterschiedlichen Leistungen zusammen, die am Ende das große Ganze bilden. Wir übernehmen Ihre Gartengestaltung und die Bepflanzung, unterstützen Sie bei der Gartenpflege, erledigen Pflasterarbeiten, sind der richtige Ansprechpartner für Gehölz - und Baumpflege sowie für Holzarbeiten und bauen für Sie Teiche und Zäune. Dabei verstehen wir uns nicht nur als ausführende Kraft, sondern auch als umsichtiger Berater, der Ihnen mit langjähriger Expertise und fundiertem Wissen zur Seite steht.

 

Wichtig ist uns, dass Sie Ihre Grünanlage nachhaltig und langfristig erleben und den Erhalt und die Pflege selbstständig bewerkstelligen können. Daher sehen wir unsere Arbeit stets als ein gemeinsames Projekt, dessen Prozess wir gemeinsam mit Ihnen entwickeln und planen. Wir stellen unsere Kunden niemals vor vollendete Tatsachen, wir vollenden sie mit Ihnen zusammen.

Aktuelles

Wenn im Frühjahr gut vorgesorgt wurde, kann der Sommer in seiner vollen Pracht genossen werden.

Aber es steckt natürlich auch Arbeit drin.

 

Das Wässern der Pflanzen ist unverzichtbar, am besten morgens oder abends und

lieber 2-3 mal in der Woche reichhaltig gießen, als jeden Tag ein bisschen.

Das hat nämlich zur Folge das nicht genug Wasser, die Wurzeln erreicht.

 

Der Rasen sollte auch regelmäßig gemäht werden, dann wächst er dichter und üppiger.

 

Regelmäßiges Pflegen der Beete ist jetzt auch wichtig, damit die Wildkräuter den Pflanzen nicht, Licht und Nahrung nehmen. Lockern der Erde vermindert das Wachstum von Wildkräutern.

 

 

Ende Juni ist die beste Zeit um Hecken zu schneiden.

Referenzen